nifo

nifo

Das Projekt

Das Projekt nifo ist das Netzwerk zur Integration von Flüchtlingen in Ostwürttemberg und wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales sowie den Europäischen Sozialfond gefördert. Das Ziel ist die aktive Inklusion und die Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit von AsylbewerberInnen, Geduldeten mit zumindest nachrangigem Zugang zum Arbeitsmarkt und Flüchtlingen mit humanitärem Aufenthalt ab 16 Jahren durch nachhaltige Vermittlung in Arbeit, berufliche Ausbildung oder schulische Bildung in Ostwürttemberg.

Unser Angebot

  • Individuelle Unterstützung der Zielgruppe vom ersten Kontakt über die Stabilisierung und Kompetenzfeststellung bis hin zu Qualifikation, Vermittlung und Nachbetreuung
  • Unterstützung beim Zugang zu relevanten Leistungen des regulären Hilfesystems und anderer Programme
  • Individuelles Coaching mit Angeboten zur beruflichen Beratung, Kompetenzfeststellung, Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen und Analyse der beruflichen und privaten Situation zur Erarbeitung eines Integrationsplanes inkl. hierfür benötigter Maßnahmen
  • Vermittlung von Praktika zur betriebsnahen Aktivierung, Sensibilisierung von Arbeitgebern und Vorbereitung der TeilnehmerInnen
  • Vermittlung in Arbeit oder Ausbildung durch Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen, Kontaktaufnahme mit Arbeitgebern und Ausbildungsbetrieben
  • Passgenaue individuelle Maßnahmen für junge Flüchtlinge mit dem Ziel der (Wieder-)aufnahme einer Schul- und Berufsausbildung bei geringer schulischer und beruflicher in Deutschland anerkannten Bildung oder fehlender Qualifikation für Schule und Arbeitsmarkt

Der Nutzen

  • Ansprache und Information der Zielgruppe durch niedrigschwellige Angebote
  • Verbesserung des Zugangs der Zielgruppe zur Arbeit und Ausbildung
  • Vernetzung und Einbeziehung aller am Arbeits- und Ausbildungsmarkt relevanten regionalen und lokalen Akteure
  • Organisation, Unterstützung und verstärkte Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen vor Ort

Unsere Projektpartner

AnsprechpartnerIn

Christian Herkt (Projektleiter)
Aalen und Heidenheim
+49 152 34187618
herkt@ajoev.de

Noha Tatfi
Aalen
+49 152 34183152
tatfi@ajoev.de

Dorothee Löffler
Aalen
+49 163 9092703
loeffler@ajoev.de

Lisa Oppenländer
Heidenheim
+49 174 6879053
nifo@awo-heidenheim.de

Kristina Stab
Heidenheim
+49 157 33851606
stab@ajoev.de

Kurt Bader
Schwäbisch Gmünd
+49 152 34181458
bader@ajoev-gd.de

Isabelle Kattner
Schwäbisch Gmünd
+49 157 39351713
kattner@ajoev-gd.de

www.nifo.online